Fahrrad, Technik

Neue Ortlieb-Taschen

Eigentlich sind meine Ortlieb-Taschen noch vollkommen in Ordnung und erfüllen Tag für Tag und Reise für Reise treu Ihre Dienste. In Holland habe ich aber die Ortlieb Backroller Plus in der Version Rot / Schwarz gesehen und mich sofort verliebt. Da meine Taschen noch einen hohen Wiederverkaufswert haben, werden diese jetzt gesäubert und veräußert.

Ortlieb Backroller Plus

Beim Backroller Plus gibt es keine großen Unterschiede zu den Classics. Der wesentliche unterschied ist das Material. Es sieht nicht mehr nach LKW-Plane aus wirkt etwas matter und eleganter. Das Quick-Locksystem benötigt, im Unterschied zu meinen alten Taschen, kein Wekrzeug mehr und der untere Harken hat eine Verstell-Schiene mehr erhalten.

Ortlieb Ultimate 6

Hier kann ich nur zu der älteren (Version 5) Classic Version vergleichen. Hier hat sich wirklich einiges getan. Auch hier verwendet Ortlieb das neue elegantere stoffähnliche, aber genauso wasserdichte Material. Die Plus-Version hat zusätzlich zwei kleine Netztaschen an den beiden Seiten. Mit diesen weiß ich ehrlich gesagt noch nichts anzufangen. Super finde ich außerdem die Möglichkeit nicht nur die Tasche sondern auch den Inhalt rudimentär gegen Diebstahl mit dem Schlüssel zu schützen.

In der Version hat Ortlieb die Druckknöpfe die den Deckel geschlossen halten gegen Magnete ausgetauscht. Das ist ein wirklich Mehrwert. Die Druckknöpfe waren dermaßen kräftig das man beim öffnen soviel Kraft aufwenden muss das man Angst um die Halterung haben musste.

Wie sich die Taschen schlagen wird sich auf den nächsten Touren zeigen. Ortlieb gehört zu den Marken die einen großen Vertrauensvorschuss bei mir genießen. Dementsprechend zuversichtlich bin ich, das auch die neuen Taschen nicht enttäuschen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*